Historie

Historie

1989-2019 30 Jahre FWG Ailsbach

Die Gründung der FWG Ailsbach

 

Weil Ailsbach von 1978-1990 über die Listen der SPD und CSU nicht im Gemeinderat vertreten war, beschlossen die Ailsbacher Bürger für die Kommunalwahl 1990 eine eigene Liste aufzustellen.

Die Gründungsversammlung war am 13. Oktober 1989 im Hirtenhaus.

Es waren 38 Bürger anwesend. Die Veranstaltung leitete Karl Herzog.

Wir gaben uns den Namen:

“Freie Wählergruppe Ailsbach”

 

Wir waren die erste FWG in der Gemeinde Lonnerstadt und eine der ersten im größeren Umkreis.

Zur Kommunalwahl im März 1990 wurde eine Liste mit 8 Kanditaten aufgestellt und es funktionierte auch mit einem Gemeinderat.

Mit 462 Stimmen kam Karl Herzog in den Gemeinderat.

 

  • 1996 Harald Kaiser mit 327 Stimmen
  • 2002 keiner, da zu wenig Listenstimmen
  • 2008 Harald Kaiser mit 672 Stimmen
  • 2014 Harald Kaiser mit 526 Stimmen
  • 2020 Alexander Schatz mit 391 Stimmen